Pino mit dem Wohnmobil

Touren mit Pino, Tandem, Normalrad und Transportfragen mit Bahn, Auto, Flieger

Moderator: Wildcate

Benutzeravatar
Jobosound
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: So Mai 18, 2014 3:14 pm

Pino mit dem Wohnmobil

Beitragvon Jobosound » So Jun 01, 2014 9:30 am

Hallo, wir haben unser Pino letztes Jahr bekommen und es sollte natürlich mit in Urlaub. Da wir vorher ein normales Tandem hatten und es Hochkant am Wohnmobil befestigt war, sollte es mit dem Pino genausso gehen. Nach einem Jahr Erfahrung funktioniert es super, Hinterrad auf die Fahrradschiene gehoben, Vorderbau hochgeschwenkt und festgemacht, Fertig !!!
Dateianhänge
pino_wohnmobil 2013.jpg
pino_wohnmobil 2013.jpg (64.88 KiB) 1154 mal betrachtet
Grüße aus Leverkusen
Ann-Carolin & Joachim

Benutzeravatar
upndown
Selberrahmendengler
Beiträge: 779
Registriert: So Mai 18, 2008 5:24 pm
Wohnort: Ostalb

Re: Pino mit dem Wohnmobil

Beitragvon upndown » So Jun 01, 2014 9:11 pm

sieht gut aus! Ist die Stokerkurbel höher als das Dach?
Es ist wohl auch kein Haseständer angebaut, der das Pino doch sehr breit macht.
Grüße
Uli
man kann sich auf nichts mehr verlassen, nicht mal mehr auf die Unzuverlässigkeit des Wetterberichts ;-)
Die Natur kann man nur in der Natur erleben - nicht am PC 8)

Raderdoll
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: So Mär 08, 2009 6:22 pm
Wohnort: Leverkusen

Re: Pino mit dem Wohnmobil

Beitragvon Raderdoll » Mo Jun 02, 2014 9:30 pm

Hallo Joachim,
bist du es, den wir in 2013 morgens schon zweimal im Leverkusen-Opladen auf dem Bahnhof getroffen haben, wenn wir mit unserem Pino auf Tour fuhren ?
Walter und Ingrid auch aus Leverkusen

Benutzeravatar
Jobosound
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: So Mai 18, 2014 3:14 pm

Re: Pino mit dem Wohnmobil

Beitragvon Jobosound » Mo Jun 02, 2014 10:08 pm

@ ulli
Ja, die Kurbel steht etwas über, ist aber kein Problem. Das Womo ist 2,60 m
Anbauteil habe ich keine dran


@ walter und ingrid
Ja, hab Euch schon vermisst. Waren jetzt eine Woche in München und am Bdensee mit unserm Pino unterwegs.
Sind noch ein paar Touren geplant, habe bei den Tandemfreunden keine gefunden.

Grüße Joachim
Grüße aus Leverkusen
Ann-Carolin & Joachim

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 476
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: Pino mit dem Wohnmobil

Beitragvon Radfux » Mi Jun 04, 2014 9:23 pm

Was macht ihr denn am Bodensee usw. wenn zeitgleich in Köln ein gigantisches Tandemtreffen stattfindet
und wir genial Touren mit Walter & Ingrid machen, die uns auch durch Leverkusen führen... ??

Gruß, Stefan

Benutzeravatar
Jobosound
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: So Mai 18, 2014 3:14 pm

Re: Pino mit dem Wohnmobil

Beitragvon Jobosound » Do Jun 05, 2014 8:48 pm

Hallo Stefan,

Leider mussten wir Beruflich nach München und dann waren wir schon mal im Süden und das Wetter war eindeutig besser, trotzdem wären wir auch gerne dabei gewesen :D

Übrigens, wenn jemand sich nicht traut, seinen Fahrradträger für Pino umzubauen, ich helfe gerne.
Unser Träger ist aus einem Orginal Träger und zwei Ebay Käufen ( 20€ ) zusammengebaut worden.
Soweit ich weiß, benötigt mann dafür keine TÜV Abnahme oder ähnliches, wenn man darauf achtet, die Bremsleuchten,Licht usw nicht zu verdecken.

Gruß Joachim
Grüße aus Leverkusen
Ann-Carolin & Joachim


Zurück zu „Reisen, Touren & Tips“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast