kommunikative Tandems

Es gibt wirklich noch andere Räder als Pinos??? Ja!

Moderator: Wildcate

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 500
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

kommunikative Tandems

Beitragvon Radfux » Di Dez 14, 2010 3:21 pm

Damit ich wieder keinen Rüffel bekomme, weil diese Tandem-Konzepte weder zur Kategorie "Liegeradtandem" noch "Stufentandem" gehören, habe ich sie mal mit "kommunikative Tandems" betitelt.
Das eine mit Sofa-Feeling nebeneinander kennen wahrscheinlich schon viele. Das andere mit "face-to-face"-Ambiente sieht recht abenteuerlich aus, besonders für die in Fahrrichtung vorne Sitzende... :mrgreen:
Ob diese Dinger richtig funktionieren, käme mal auf einen Versuch an. Vielleicht taucht ja mal eines bei irgendeinem Tandem-Treffen auf.
Dateianhänge
face-to-face tandem.jpg
face-to-face tandem.jpg (29.59 KiB) 2447 mal betrachtet
twin-bike.jpg
twin-bike.jpg (51.39 KiB) 2440 mal betrachtet

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 500
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: kommunikative Tandems

Beitragvon Radfux » Mo Jan 03, 2011 1:26 pm

Jo mei, i glaub's net - gerade habe ich das ultimative "Tandem" (wenn man diese Rikscha überhaupt als Tandem bezeichnen darf) für stinkefaule Stoker/-innen gefunden :lol:
oder natürlich für Beifahrer/-innen mit Handicap ohne Möglichkeit mitzutreten.
Beim sogenannten SMIKE (SMart bIKE) sind die Belastungen für den Vortrieb sehr diskriminierend verteilt - zumindest aus der Sicht als alleinig tretender Captain.
Aber der/die Beifahrer/-in wird auch sein Fett abbekommen - von den Passanten. Die Pino-Stoker/-innen sind da ja schon leidgeprüft mit den dämlichen Kommentaren, aber mit dem Smike stelle ich mir jede Ausfahrt als Horrortrip vor.

Gefunden habe ich dieses Gefährt aus schweizerischer Manufaktur und den interessanten Artikel darüber im Internet auf: http://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/0,1518,737191,00.html
Noch interessanter ist aber die Homepage des Herstellers, mit einem echt witzigen Eingangsvideo (man beachte die praktischen Radschuhe der Rikscha-Radlerin :mrgreen: ) und einigen Zusatzinfos zur Historie und den Details: http://www.smike.ch/

Das Ding ist wohl schon ein paar Jahre alt, und war auch schon mal auf der SPEZI, doch für mich war's neu. Wer es bereits kennt, kann ja meinen Beitrag einfach ignorieren.

Abenteuerlich ist die notwendige Schräglage zur Sicherstellung der Geradeausfahrt (siehe Bild aus dem Spiegel-Artikel), und die Bärenkräfte welche dann für die Kurven notwendig sind. Das hängt sicher recht stark vom Gewicht des Mitfahrers ab, also nichts für die Zeit nach Weihnachten mit den überschüssigen Pfunden (ganz zu schweigen von der Schneetauglichkeit...).
Doch bei fast 35kg Grundgewicht für das robuste Tourenrad mit Beiwagen würde mir auch schon ohne Passagier schnell die Puste ausgehen. Ob da der E-Motor mit zusätzlichem 10kg Mehrgewicht einen derart unterstützen kann, dass Beifahrer/-in + Gepäck ähnlich leicht zu transportieren sind wie bei unseren Pinos, das ist doch eher unwahrscheinlich.
Das hat wohl einen Unerschrockenen nicht davon abgehalten, mit diesem Gefährt tausende Kilometer in Asien abzuradeln. Also ich geh' da doch lieber mit unserem Pino auf die nächste große Reise :roll:
Dateianhänge
Smike.JPG
Smike.JPG (73.64 KiB) 2360 mal betrachtet

Benutzeravatar
Pino(t) noir
Selberplattfußflicker
Beiträge: 27
Registriert: Mo Mär 02, 2009 9:18 am
Wohnort: Recklinghausen-Hochlar

Re: kommunikative Tandems

Beitragvon Pino(t) noir » Di Jan 04, 2011 1:43 pm

Die Haltung oder Sitzposition des Beifahrers oder besser Beisitzers erinnert doch stark an die Hockstellung auf einer anderen Örtlichkeit :? . Aber nein, es fehlt der Rollenhalter! :twisted:

Benutzeravatar
bei.beckers
Selberplattfußflicker
Beiträge: 20
Registriert: Fr Sep 24, 2010 10:45 am
Wohnort: Arnstein (ca. 25km neben Würzburg)

Re: kommunikative Tandems

Beitragvon bei.beckers » Di Jan 25, 2011 7:31 pm

Der Klorollenhalter wäre doch super an einem Barend- Hörnchen unterzubringen :lol:
Grüsse, Martin


Zurück zu „Andere Räder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast