Rollentrainer für Pino

...kann hier rein, egal ob zu Rad, Politik oder Zeitgeschehen.

Moderator: Wildcate

HaseNummer7
Fußgänger
Beiträge: 2
Registriert: Fr Aug 21, 2015 8:03 pm

Rollentrainer für Pino

Beitragvon HaseNummer7 » So Okt 08, 2017 4:17 pm

Hallo liebes Forum,

ich suche einen Rollentrainer (oder etwas ähnliches) für unser Hase Pino. Nachdem das Wetter draußen nicht mehr zum Radfahren einlädt, wir uns aber bis zum nächsten Frühling noch auf dem Rad bewegen wollen (und das für uns nur mit dem Pino geht), suche ich etwas, mit dem wir zu Hause fahren könnten.
Ich weiß nicht, ob es einen passenden Rollentrainer gibt. Vielleicht habt ihr eine Idee?

Gruß
Jörg

Benutzeravatar
upndown
Selberrahmendengler
Beiträge: 776
Registriert: So Mai 18, 2008 5:24 pm
Wohnort: Ostalb

Re: Rollentrainer für Pino

Beitragvon upndown » So Okt 08, 2017 4:41 pm

eigentlich brauchst du hierfür keinen speziellen Rollentrainer. Ein handelsübliches Modell geht, wenn du das Pino auf den Hase Zweibeinständer stellst. Als Beispiel https://www.actionsports.de/cycleops-heimtrainer-mag-mit-fernbedienung-13049
Wobei die Fernbedienung Geschmackssache ist.
Der hintere Schnellspanner muss dabei allerdings ausgetauscht werden, damit das Hinterrad praktisch fast kraftlos die Schwungscheibe antreiben sollte. Das Gewicht der Schwungscheibe sollte nicht so leicht sein, also lieber 2 kg als 1 kg.
Da ich aber mit dem Pino noch keine praktische Rollererfahrung habe, alle Angaben mit Vorbehalt 8)
man kann sich auf nichts mehr verlassen, nicht mal mehr auf die Unzuverlässigkeit des Wetterberichts ;-)
Die Natur kann man nur in der Natur erleben - nicht am PC 8)

Benutzeravatar
Steini
Selberrahmendengler
Beiträge: 179
Registriert: Fr Jan 09, 2009 3:07 pm
Wohnort: Ulm / Donau

Re: Rollentrainer für Pino

Beitragvon Steini » So Okt 08, 2017 7:26 pm

Hallo,

da das Pino von alleine steht, einfach das Hinterrad auf die Rolle und los!!

(hängt natürlich vom Gewicht des Stokers ab)

Siehe auch:

Pino im Wohnzimmer

viewtopic.php?f=4&t=737

Grüße und viel Spaß

Steini


Zurück zu „Alles was sonst nirgends reinpassen will“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast