1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Was wann wo?

Moderator: Wildcate

Benutzeravatar
upndown
Selberrahmendengler
Beiträge: 815
Registriert: So Mai 18, 2008 5:24 pm
Wohnort: Ostalb

1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon upndown » So Mai 28, 2017 9:01 pm

Hallo zusammen,
auch in diesem Jahr wollen wir die schon obligatorische Tradition aufrecherhalten und ein Pinotreffen organisieren. Jochen hat eine neue Strecke vorgeschlagen: Also in der Gegend von Ulm.

Um einen günstigen Termin zu finden habe ich wieder den doodle gestartet. Hier der Link http://doodle.com/poll/wptf587mprk45z2p
man kann sich auf nichts mehr verlassen, nicht mal mehr auf die Unzuverlässigkeit des Wetterberichts ;-)
Die Natur kann man nur in der Natur erleben - nicht am PC 8)

Benutzeravatar
sciurus
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: Di Feb 21, 2012 1:24 pm
Wohnort: Ammerbuch

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon sciurus » Mi Mai 31, 2017 8:32 am

Hallo,
wenn es an einem Samstag stattfindet (oder in den Sommerferien), würden wir eine Radan- und Abreise über die Alb versuchen - sofern das Wetter es auch freitags und sonntags zulassen. Ich markiere mal unsere freien Wochenenden. Für die Terminfindung sollten wir aber nicht ausschlaggebend sein.
Viele Grüße
Poltringer

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 500
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Radfux » Sa Jun 10, 2017 2:43 pm

Habe uns auch gerade eingetragen - wäre schön, wenn demnächst mal klappt.
Wenn mal ein Termin steht, könnten wir ja auch noch ein paar Normalo-Tandems
vom letzten Tandemtreffen Bescheid geben, falls da jemand mitkommen möchte.
Gruß, Stefan.

Benutzeravatar
upndown
Selberrahmendengler
Beiträge: 815
Registriert: So Mai 18, 2008 5:24 pm
Wohnort: Ostalb

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon upndown » Sa Jun 10, 2017 4:10 pm

nachdem sich jetzt 6 Teams in Doodle eingetragen haben, und die Übereinstimmungen nur noch weniger werden, würde ich mir erlauben, den bisher einzigen Termin festzuhalten:

Samstag, 19.8.2017 /* geändert! 8) */
man kann sich auf nichts mehr verlassen, nicht mal mehr auf die Unzuverlässigkeit des Wetterberichts ;-)
Die Natur kann man nur in der Natur erleben - nicht am PC 8)

Benutzeravatar
Steini
Selberrahmendengler
Beiträge: 184
Registriert: Fr Jan 09, 2009 3:07 pm
Wohnort: Ulm / Donau

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Steini » Mo Jul 17, 2017 6:58 am

Hallo,

würde gerne vorschlagen, am

Samstag, 19.8.

zu fahren!

Save the date!!

Treffpunkt ca. 9.30 Uhr in Ulm

Wer Übernachtungsgelegenheit oder Zeltplatz sucht, bitte melden!

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 500
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Radfux » Mo Jul 17, 2017 7:08 am

Hi Jochen und Uli,
wir haben in der Woche davor Urlaub und planen in den Bergen zu sein, sofern das Wetter mitspielt. Unsere Teilnahme am Pinotreffen ist daher leider eher fraglich. Sorry, aber hat sich so erst jetzt so ergeben. Ich aktualisiere noch das Doodle.
Gruß, Stefan

Benutzeravatar
Steini
Selberrahmendengler
Beiträge: 184
Registriert: Fr Jan 09, 2009 3:07 pm
Wohnort: Ulm / Donau

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Steini » Di Jul 25, 2017 12:33 pm

So, jetzt wird es konkret:

Schwäbisch-bayerische Hofladen- und Genußtour am 19.8.2017

Unsere Pinotour führt uns diesmal ins bayerische Schwaben ins Land der Fugger. Wir treffen uns in Neu-Ulm an der alten Festungsanlage. Am Illerkanal und über die alte Römerstraße fahren wir nach Reutti (km 10), wo wir uns in der Bio-Rinderzucht-Hofladen-Metzgerei bei Frau Vorwalder mit Vesper für die weitere Fahrt eindecken. Von dort führt der Weg leicht hügelig ins Tal der Roth in die alte Fugger-Fachwerkstadt Weissenhorn (km 20). Auf dem dortigen Wochenmarkt und in der historischen Altstadt kommen auch die zum Einkauf, die mit Wurst nicht so viel anfangen können, insbesondere der Hofladen der Roggenburger Hofkäserei sei empfohlen.
Nach einer weiteren kurzen hügeligen Etappe erreichen wir unser Mittagsziel, den Biergarten (@Ida ;)) der alteingesessenen Brauwerkstatt Meßhofen (km 32). Hier dürfen wir all die selbst gekauften und mitgebrachten Sachen unter dem großen Kastanienbaum zum Vesper auspacken, der urige Wirt Clemens Kolb schenkt uns dazu sein tolles Bier oder alkoholfreie Getränke, zB eigenen Apfelsaft, aus. Ein von der Wirtin selbst gebackener Kuchen ist immer eine Empfehlung.
Nach der Stärkung fahren wir vorbei an Klein-Venedig und dem Roggenburger Kloster ins Bibertal. Dort machen wir eine Zwischenstation im märchenhaften Marcellus-Garten (km 40). Der Heimweg führt uns über die Wallfahrtskapelle Marienfried und Pfaffenhofen zurück nach Neu-Ulm. Wenn die Beine am Nachmittag müde werden, muntern uns kleine restaurierte schwäbische Dörfer und jede Menge Zwiebelkirchtürme (@Manuel ;)) auf. Eine weitere Rast kann je nach Laune beim Bärenwirt in Neuhausen (km 55) oder kurz vor dem Ziel im Festungsbiergarten Glacis Neu-Ulm (km 64) eingelegt werden. Für Liebhaber größerer Kirchtürme bietet sich ein Abstecher zum Ulmer Münster an.

Jetzt brauchen wir nur noch gutes Wetter!


Treffpunkt: 9.30 Uhr, 89231 Neu-Ulm, Schießhausallee. Parkplatz am Glacis
Länge der Strecke: ca. 65 km, leicht hügelig (ca. 200 Hm)
Rückkehr ca. 17.30 Uhr


Zur Vorschau:

http://www.brauerei-kolb.de
http://www.marzellus-garten.de

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 500
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Radfux » Fr Jul 28, 2017 10:07 am

Hallo Jochen,
eine fantastische Tour, die Du hier ausgeschrieben hast.
Wir werden, trotz aktueller Absage im Doodle, versuchen dabei zu sein.
Vielleicht lassen sich angesichts so einem tollen Tourenvorschlag noch
andere motivieren, mitzufahren.
Gruß, Stefan

Benutzeravatar
jolly63
Selbereinspeicher
Beiträge: 49
Registriert: Mo Mär 30, 2009 9:31 am
Wohnort: München

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon jolly63 » So Aug 06, 2017 9:25 am

...auch wir stoßen dazu, wenn das Wetter mitspielt. Da wir mit dem Auto anfahren, und uns in UL gar nicht auskennen - wo empfiehlt es sich denn zu parken?
nichts bewegt uns wie ein Pino

Benutzeravatar
Steini
Selberrahmendengler
Beiträge: 184
Registriert: Fr Jan 09, 2009 3:07 pm
Wohnort: Ulm / Donau

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Steini » Mo Aug 07, 2017 7:15 am

jolly63 hat geschrieben:...auch wir stoßen dazu, wenn das Wetter mitspielt. Da wir mit dem Auto anfahren, und uns in UL gar nicht auskennen - wo empfiehlt es sich denn zu parken?



Hallo,

Super, wir freuen uns!!

Treffpunkt ist ein Parkplatz in NEU-ULM (s.o.). Die Strasse heisst Schiesshausallee, am südlichen Ende ist ein Park (Glacis), an der Straße (Sackgasse) dort jede Menge kostenlose Parkplätze. Kommt man von weiter weg, fährt man nach Neu-Ulm am Besten über die 4-spurige B10, Abfahrt Neu-Ulm Mitte, von dort nur ca. 150m.


Bis dahin!

Jochen

Doppelbiker
Selbereinspeicher
Beiträge: 41
Registriert: Mi Mai 07, 2014 7:09 pm
Wohnort: Reutlingen

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Doppelbiker » Mi Aug 16, 2017 2:10 pm

Hallo zusammen,

leider ist Ulrike zur Zeit krank. Deshalb weiß ich noch nicht, ob wir am Samstag mitfahren können.
Bitte wartet nicht auf uns. Vielleicht können wir mit dem Auto an einen der Rastpunkte kommen.

Gruß Klaus

Ostalbpinaut
Selberrahmendengler
Beiträge: 236
Registriert: So Jan 20, 2008 11:12 am
Wohnort: Aalen

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Ostalbpinaut » Mi Aug 16, 2017 9:50 pm

Könnte jemand noch besseres Wetter bestellen als angekündigt? Sonst kriege ich meine Stokerin nicht dazu, mit zu radeln.
Rainer (Bekennender Kurtologe !)
P.S.: OSTBAHN LEBT!

Benutzeravatar
Steini
Selberrahmendengler
Beiträge: 184
Registriert: Fr Jan 09, 2009 3:07 pm
Wohnort: Ulm / Donau

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Steini » Do Aug 17, 2017 6:47 am

Bestellt habe ich das bessere Wetter, aber in den heutigen Zeiten kann man sich ja auf keine Lieferung mehr verlassen....... ;)

Bis jetzt gehe ich fest davon aus, daß wir fahren, evtl. werden wir die Tour etwas verkürzen und zusätzliche Stops in Cafés und Biergärten einplanen. Fahren - Schwätzen - Fahren - Schwätzen, immer in der Reihenfolge...

Daumendrücken!! (Auch wenn Stefan das nach neuesten Erfahrungen für nutzlos hält ;) )

Benutzeravatar
jolly63
Selbereinspeicher
Beiträge: 49
Registriert: Mo Mär 30, 2009 9:31 am
Wohnort: München

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon jolly63 » Fr Aug 18, 2017 6:21 am

wir hoffen bis zuletzt :) Aber bei mir spielt das Wetter auch für die Anfahrt eine wichtige Rolle - ich möchte das Pino nicht 20 min im Regen aufs Autodach montieren und dann 2h Siff auf der Autobahn sammeln.

Nachdem man u.U. erst morgen früh weiß, ob das dann was wird - Wie könnten wir uns denn wetterbedingt kurzfristig abmelden , damit ihr nicht vergeblich wartet?

VG, Joachim
nichts bewegt uns wie ein Pino

Benutzeravatar
Steini
Selberrahmendengler
Beiträge: 184
Registriert: Fr Jan 09, 2009 3:07 pm
Wohnort: Ulm / Donau

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Steini » Fr Aug 18, 2017 6:43 am

jolly63 hat geschrieben:wir hoffen bis zuletzt :) Aber bei mir spielt das Wetter auch für die Anfahrt eine wichtige Rolle - ich möchte das Pino nicht 20 min im Regen aufs Autodach montieren und dann 2h Siff auf der Autobahn sammeln.

Nachdem man u.U. erst morgen früh weiß, ob das dann was wird - Wie könnten wir uns denn wetterbedingt kurzfristig abmelden , damit ihr nicht vergeblich wartet?

VG, Joachim



Ich schreib Dir eine PN mit meiner Handynummer.

Benutzeravatar
sciurus
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: Di Feb 21, 2012 1:24 pm
Wohnort: Ammerbuch

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon sciurus » Fr Aug 18, 2017 9:18 am

Hallo zusammen,

wir schaffen heute leider nicht die Anreise. Die Fahrt über die Alb ist uns wegen des wechselnden Wetters zu riskant. Euch eine schöne und hoffentlich regenfreie Fahrt!

Gruß
Poltringer

Benutzeravatar
Steini
Selberrahmendengler
Beiträge: 184
Registriert: Fr Jan 09, 2009 3:07 pm
Wohnort: Ulm / Donau

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Steini » Fr Aug 18, 2017 11:02 am

Hallo Zusammen,

für die noch Unentschlossenen: der Wetterbericht wird zunehmend besser, nur noch sehr geringes Regenrisiko. Nicht so warm, also gutes Radlwetter!!! Dem Wind werden wir trotzen!

Wir sind auf jeden Fall um 9.30 Uhr am Treffpunkt. Freuen uns schon!

Steini und die Mädels

Benutzeravatar
upndown
Selberrahmendengler
Beiträge: 815
Registriert: So Mai 18, 2008 5:24 pm
Wohnort: Ostalb

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon upndown » Fr Aug 18, 2017 5:01 pm

ich hatte anfangs der Woche schon die schlimmsten Befürchtungen wg. dem Wetter. Inzwischen ist ab 8:00h mit praktisch keinem Regen mehr zu rechnen. Allerdings nur wenig Sonne.
Die Regenkleidung sollten wir dennoch einpacken.
Wir freuen uns aufs erste Pinotreffen 2017 :D
man kann sich auf nichts mehr verlassen, nicht mal mehr auf die Unzuverlässigkeit des Wetterberichts ;-)
Die Natur kann man nur in der Natur erleben - nicht am PC 8)

Benutzeravatar
jolly63
Selbereinspeicher
Beiträge: 49
Registriert: Mo Mär 30, 2009 9:31 am
Wohnort: München

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon jolly63 » Fr Aug 18, 2017 5:21 pm

Hoffentlich verschlafen wir die Abfahrt in München nicht :wink: wir freuen uns auch, vielen Dank für die Organisation Jochen, und bis morgen. LG, Joachim
nichts bewegt uns wie ein Pino

Ostalbpinaut
Selberrahmendengler
Beiträge: 236
Registriert: So Jan 20, 2008 11:12 am
Wohnort: Aalen

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Ostalbpinaut » Fr Aug 18, 2017 5:23 pm

Mein gesetzlich verordnetes Glück ist immer noch sehr skeptisch wegen dem Wetter morgen. Sie gibt (wenn überhaupt) erst morgen früh ihr o.k. für die Tour.
Wie kann ich kurzfristig dann absagen?
Rainer (Bekennender Kurtologe !)

P.S.: OSTBAHN LEBT!

Ostalbpinaut
Selberrahmendengler
Beiträge: 236
Registriert: So Jan 20, 2008 11:12 am
Wohnort: Aalen

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Ostalbpinaut » Fr Aug 18, 2017 6:55 pm

Also Freunde!
Das Pino ist zur Sicherheit schon mal aufgeladen.
Heute Nacht scheint ja die Welt unterzugehen, aber morgen früh soll der Spuk vorbei sein.
Rainer (Bekennender Kurtologe !)

P.S.: OSTBAHN LEBT!

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 500
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Radfux » Fr Aug 18, 2017 10:23 pm

Also wir sind gerade mitten durch diesen Spuk gefahren. So eine Gewitterfront mit Dauerblitzen und sinflutartigem Starkregen haben wir bisher selten erlebt :shock:
Zuvor sind wir nach äußerst abenteuerlichen und anstrengenden Bergtour noch in der Sonne gesessen und haben das Abendesssen genossen, aber die Fahrt zurück war dann echt der blanke Horror :(
Nun sattle auch ich noch das Pino für morgen und versuche dann noch 'ne Kappe Schlaf zu bekommen. Das ganze Chaos unserer Bergausrüstung lassen wir einfach noch einen Tag liegen, vielleicht räumt es sich ja von selber auf... :roll:
Bis morgen in alter Frische :mrgreen:

Benutzeravatar
jolly63
Selbereinspeicher
Beiträge: 49
Registriert: Mo Mär 30, 2009 9:31 am
Wohnort: München

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon jolly63 » Sa Aug 19, 2017 5:41 am

In alter Frische? Stefan, das hört sich fast eher an nach "in alter Wäsche" :lol:

Im Ernst, wir freuen uns auf später !

LG, Joachim
nichts bewegt uns wie ein Pino

Ostalbpinaut
Selberrahmendengler
Beiträge: 236
Registriert: So Jan 20, 2008 11:12 am
Wohnort: Aalen

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Ostalbpinaut » Sa Aug 19, 2017 6:24 am

Wie ist das Wetter da unten? Bei uns regnet es und die Vorhersagen von 5 Wetterdiensten stehen bei 2:3 für Regen in Neu-Ulm heute vormittag.
Rainer (Bekennender Kurtologe !)

P.S.: OSTBAHN LEBT!

Benutzeravatar
Steini
Selberrahmendengler
Beiträge: 184
Registriert: Fr Jan 09, 2009 3:07 pm
Wohnort: Ulm / Donau

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Steini » Sa Aug 19, 2017 7:02 am

im Moment trocken!

Wenn Schauer, dann nur am Vormittag. Dafür hab ich eine Regenjacke.

Das kriegen wir hin!

Bis gleich!!

Doppelbiker
Selbereinspeicher
Beiträge: 41
Registriert: Mi Mai 07, 2014 7:09 pm
Wohnort: Reutlingen

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Doppelbiker » So Aug 20, 2017 11:06 am

Hallo zusammen,

wir hoffen ihr hattet nach dem Marcellus Garten noch eine schöne Fahrt bei bestem Wetter und eine gute Heimfahrt. Wir sind mit dem offenen Cabrio über die Dörfer mit einer kleinen Kaffeepause :wink: heimgefahren. War auch sehr schön. Das nächste Mal wollen wir wieder mitradeln.

Vielen Dank noch an Jochen für das leckere Vesper in der Brauereigaststätte.

LG Uli und Klaus

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 500
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Radfux » So Aug 20, 2017 8:34 pm

Das war ein wahrlich herrliches Tandemtreffen - mal wieder super organisiert von Jochen :D

Vielen Dank

Fünf Pinos sind dabei gewesen und zwei Einzelräder, einer davon mit starkem Heckantrieb :lol:

P1020424.JPG
P1020424.JPG (140.22 KiB) 536 mal betrachtet


P1020453.JPG
P1020453.JPG (118.3 KiB) 536 mal betrachtet


Ein kurzer Eindruck vom Streckenverlauf, siehe Link unten.
Zwei tolle Einkehrschwünge in kleinen Hausbrauereien mit den köstlichsten Bieren Oberschwabens
hat Jochen eingeplant - und eine absolut leckere Brett'l-Jause für uns alle, vorbereitet von seiner
lieben Frau - auch dafür einen dicken Applaus.

http://open.relive.cc/wf/click?upn=flHSUXb3xyYxeVtIyAnfN16EyPgn9FivLRONL6FDLP-2BtHs06fQXNvJoIvSwUy4RXikVKcsyYP-2FjAEnKL9eXhKg-3D-3D_Sl9vyeHzyeoFZFa4TLj3QD-2BP-2B0C4iptO8v1CrDjP6xTXTuzKSljudmxMEJJC5IliSfGskkdh2bHNazNoNPRa-2FnU02OYMmZvWULwE8vOOxslkCNDhYQbGGbnN7E389su5T-2FhmBQetfhaUfTkpXekuCYT-2BlO3Njqa7rLdE-2FECoDWlhbrx2u0ExFAIGBW4M4umBIeLRPHSHHRqq3Yhcx0HO4Bdj0r0i6r7DdaNR2LHurBHgWdwCjxMgGqBFTPIGKlvPOQ83HTDVBgBe68FfrWK6lA-3D-3D

Benutzeravatar
Steini
Selberrahmendengler
Beiträge: 184
Registriert: Fr Jan 09, 2009 3:07 pm
Wohnort: Ulm / Donau

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Steini » So Aug 20, 2017 8:57 pm

Hallo,

auch uns hat es super Spaß gemacht, von der Organisation bis zum letzten Meter!
Wir sind eine tolle Truppe! Gerne möchten wir mit den Berichten Alle für die nächsten Treffen motivieren!!

@ Stefan: Ich habe sogar 6 Pinos gezählt(7 Pinoteams), dazu 4 Begleitfahrräder und 1 Trets!


Guckst Du: https://www.icloud.com/sharedalbum/de-d ... WBC59HnWyn

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 500
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Radfux » So Aug 20, 2017 9:05 pm

Oh je - da habe ich wohl uns selber vergessen mitzuzählen ... :roll:
Na ja, kann nach den zwei Brauerei-"Besichtigungen" ja mal passieren :lol:
Im Relive kann's ich nicht korrigieren - mea culpa :wink:

Ostalbpinaut
Selberrahmendengler
Beiträge: 236
Registriert: So Jan 20, 2008 11:12 am
Wohnort: Aalen

Re: 1. Süddeutsches Pinotreffen 2017

Beitragvon Ostalbpinaut » Mo Aug 21, 2017 6:42 pm

Auch von uns nochmal vielen lieben Dank für die tolle Tour.
Gruß
Rainer
Rainer (Bekennender Kurtologe !)

P.S.: OSTBAHN LEBT!


Zurück zu „Aktuelles & Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste