defekter Bionx Motor

Bremsen, Laufräder, Sitz- und Lenkerposition und vieles mehr

Moderator: Wildcate

Onkel Eule
Dreiradfahrer
Beiträge: 1
Registriert: Mi Jul 03, 2019 10:14 am

defekter Bionx Motor

Beitragvon Onkel Eule » Do Jul 04, 2019 12:02 pm

Hallo zusammen,

ich besitze ein Hase Pino Tandem von 2006. Dieses habe ich 2013 mit einem Bionx PL-250 Motor auf einem 26 Zoll Hinterrad nachrüsten lassen.
Der Akku ist im Rahmen eingebaut und liefert 48 Volt. Im April 2019 habe ich die Akkuzellen samt Steuerelektronik austauschen lassen, so dass sich die neue Elektronik nicht mehr über die Händler-Software programmieren lässt.

Nun ist der Motor defekt, er macht laute Störgeräusche. Da Bionx bekanntlich pleite ist, habe ich nun ein Problem. Ich war bereits bei zwei Händlern, die mir aber nicht helfen konnten.
Ich bin technische Laie und daher auch unsicher, ob ich einen gebrauchten Motor kaufen kann.
Hat jemand Erfahrungen mit diesem Problem?

Gruß, Rolf

hagepegg
Selbereinspeicher
Beiträge: 63
Registriert: Mi Okt 12, 2016 8:11 am

Re: defekter Bionx Motor

Beitragvon hagepegg » Sa Jul 06, 2019 9:34 am

Hallo Rolf versuche es hier. Wir haben da unser Pino umrüsten lassen vielleicht haben die einem Motor der zu deiner Steuerung passt. Liegerad Schumacher. http://liegeradbau.de/
Vg Hans-Gerd.


Zurück zu „Schrauberkram und so...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast