Pino im NightJet? Erfahrungsberichte gesucht!

Touren mit Pino, Tandem, Normalrad und Transportfragen mit Bahn, Auto, Flieger

Moderator: Wildcate

eidexe
Selbereinspeicher
Beiträge: 45
Registriert: Do Jul 16, 2015 9:19 pm
Wohnort: Freiburg/Breisgau

Pino im NightJet? Erfahrungsberichte gesucht!

Beitragvon eidexe » Mi Feb 28, 2018 12:34 am

Hallo zusammen,
ich plane gerade den diesjährigen Familienurlaub mit Bahn&Rad. Hat jemand von euch schon einmal die Pino-Mitnahme im NightJet (Zürich-)Freiburg-Hamburg der ÖBB probiert? Ich habe keine Ahnung, welche Art von Radstellplätzen diese Züge derzeit bieten und ob man da (idealerweise ohne schrauben) mit dem Pino reinkommt. Über etwaige Erfahrungsberichte würde ich mich freuen!
Viele Grüße,
Volkmar

filmer007
Selbereinspeicher
Beiträge: 38
Registriert: Sa Aug 31, 2013 11:51 pm

Re: Pino im NightJet? Erfahrungsberichte gesucht!

Beitragvon filmer007 » Sa Mär 03, 2018 10:03 am

Hallo Volkmar!
Ich wohne in oesterreich und daher hab ich etwas Erfahrung mit der Mitnahme vom Pino,
Bei der Mitnahme gibt es bestimmte Züge wo das nicht möglich ist, also railjet da kann das Rad nicht mit, keines weder Pino noch ein anderes, beim ic schon da hatten wir da ich behindert bin und deshalb Pino fahren es als Tandem für die Mitnahme angemeldet, sind von Tirol nach Wien mit den Zug, in aller Frühe natürlich, der Schaffner war nicht begeistert hat uns richtig angeschnauzt, wir hatten Gottseidank ein bekanntes paaerchen auch mit rädern mit so war das verladen der Räder dann für die Männer kein Problem, stand dann im radabteil des Gepäckwagens, bei der Rückfahrt waren wir die ersten was eingeladen haben und da hatte er auch gejammert , trotz Anmeldung.
Bei den Regionalzügen ist es kein Problem das Rad mitzunehmen, man sollte sich halt keinen pendlerzug auswählen, weil sonst hat mal keinen Platz.
Vorher erkundigen ob Räder überhaupt mitgenommen werden können,und anmelden.
Viel Spaß mit der Reise.

eidexe
Selbereinspeicher
Beiträge: 45
Registriert: Do Jul 16, 2015 9:19 pm
Wohnort: Freiburg/Breisgau

Re: Pino im NightJet? Erfahrungsberichte gesucht!

Beitragvon eidexe » Sa Mär 03, 2018 7:28 pm

Hallo filmer007,
vielen Dank für Deine ausführlichen Hinweise! Für Österreich-Fahrer sind die Informationen sicher sehr hilfreich. Mir geht es allerdings konkret um die Nachtzüge, welche mit ÖBB/SBB-Wagen auf der Relation Zürich-Hamburg verkehren. Die haben laut Webseite 9 Stellplätze. Mich würde daher als erstes interessieren, ob man mit dem Pino überhaupt in den Wagen reinkommt oder ob der Einstieg zu eng oder verwinkelt ist. Die nächste Frage wäre dann, wieviele Plätze man reservieren muss, um ein Pino während der Fahrt unterzubringen.

Vielleicht ist ja doch ein Pino im letzten Jahr einmal in Deutschland Nachtzug gefahren?
Viele Grüße,
Volkmar

eidexe
Selbereinspeicher
Beiträge: 45
Registriert: Do Jul 16, 2015 9:19 pm
Wohnort: Freiburg/Breisgau

Re: Pino im NightJet? Erfahrungsberichte gesucht!

Beitragvon eidexe » Mi Mär 07, 2018 8:49 am

Hallo zusammen,
einen Erfahrungsbericht habe ich natürlich noch nicht. Trotzdem antworte ich mal auf meine eigene Frage: Eine Anfrage bei der ÖBB wurde sinngemäß so beantwortet, dass man in den Zügen der Relation Zürich<->Hamburg mit Stellplatzreservierung und Fahrradkarte selbstverständlich auch ein Liegetandem mitnehmen kann. Damit ist also zumindest der Teil der Frage beantwortet, ob es bahnseitig zulässig ist, das Pino mitzunehmen. Offen bleibt noch die Frage, ob man auch ohne Verrenkungen rein- und wieder rauskommt.
Volkmar

Hans-Jürgen Staude
Selberplattfußflicker
Beiträge: 13
Registriert: Mi Aug 22, 2007 3:52 pm

Re: Pino im NightJet? Erfahrungsberichte gesucht!

Beitragvon Hans-Jürgen Staude » So Mär 11, 2018 11:23 pm

Wir sind mit dem Öbb-Nachtzug Hamburg - Wien gefahren, und da ging das Pino bequem rein, hat auch niemand gemeckert. Ich hab es aber nicht in die Bahnhalterungen gehängt, sondern auf eigenem Ständer geparkt. Dafür war Platz genug.
Viel Erfolg, und machen!
Hans-Jürgen


Zurück zu „Reisen, Touren & Tips“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast