Taschen am Lowrider mit Zweibeinständer

...kann hier rein, egal ob zu Rad, Politik oder Zeitgeschehen.

Moderator: Wildcate

PinoNordlicht
Dreiradfahrer
Beiträge: 4
Registriert: Mo Jul 29, 2019 10:01 pm

Taschen am Lowrider mit Zweibeinständer

Beitragvon PinoNordlicht » So Aug 04, 2019 10:23 pm

Hallo zusammen,

wir haben seit Ostern ein Pino Allround 2019 incl. großem Zweibeinständer und Lowrider.
Im Konfigurator steht, dass man eine große und eine kleine Tasche befestigt bekommt, in der Anleitung stehen nur zwei kleine Taschen.
Nutzt jemand von Euch diese Kombi? Welche Tasche ist wo? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?
Ich habe versucht meine dafür neu gekauften Ortlieb Backroller und meine alte Lowridertasche zu befestigen. Folgendes ist mir dabei aufgefallen:
- Für zwei Taschen ist der Platz recht schmal, die Backpacker stehen jetzt weitestgehend vorne über, so dass die Hälfte der Öffnung unter dem Stokersitz vorschaut. Vorteil: Der Stoker hat und kann dort während der Fahrt z.B. nach Essen wühlen ;-)
- Durch den Bogen am Ständer nach vorne rutscht die Tasche leicht nach vorne unten.
- Die Lowridertasche muss entsprechend hinten sein, sonst komm ich mit den Füßen dagegen.
- Die Taschen lassen sich nur hakelig befestigen und lösen, weil sehr wenig Platz zw. Halterung und Sattel/Lenker ist.
- Links befindet sich am Zweibeinständer ein Begrenzungwinkel, der an der Rückseite der großen Taschen scheuern würde und so die Tasche durchscheuern würde (hatte ich an einem anderen Rad schon).

Danke Euch!
Gruß
Markus

Benutzeravatar
Radfux
Prof. p. i. n. o.
Beiträge: 647
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: Taschen am Lowrider mit Zweibeinständer

Beitragvon Radfux » Mo Aug 05, 2019 10:31 pm

Gegen das Verrutschen der Taschen habe ich an entsprechende Positionen einfache kleine Rohrschellen montiert.

Benutzeravatar
upndown
Prof. p. i. n. o.
Beiträge: 1073
Registriert: So Mai 18, 2008 5:24 pm
Wohnort: Ostalb

Re: Taschen am Lowrider mit Zweibeinständer

Beitragvon upndown » Di Aug 06, 2019 8:09 am

Radfux hat geschrieben:Gegen das Verrutschen der Taschen habe ich an entsprechende Positionen einfache kleine Rohrschellen montiert.

... und ich habe die dicksten Kabelbinder um die Rohre gemacht - ca. 10mm Breite und fest angezogen (Zange)
man kann sich auf nichts mehr verlassen, nicht mal mehr auf die Unzuverlässigkeit des Wetterberichts ;-)
Die Natur kann man nur in der Natur erleben - nicht am PC 8)

eidexe
Selbereinspeicher
Beiträge: 66
Registriert: Do Jul 16, 2015 9:19 pm
Wohnort: Freiburg/Breisgau

Re: Taschen am Lowrider mit Zweibeinständer

Beitragvon eidexe » Di Aug 06, 2019 10:10 am

Bei uns halten die Taschen (große vorn, kleine hinten) mit geschickter Einstellung der Haken ohne verrutschen. Allerdings klappt dann der Zweibeinständer nur mit etwas Zwang nach oben.


Zurück zu „Alles was sonst nirgends reinpassen will“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast