selbstbau eines Stufentandems

...kann hier rein, egal ob zu Rad, Politik oder Zeitgeschehen.

Moderator: Wildcate

eidexe
Selbereinspeicher
Beiträge: 48
Registriert: Do Jul 16, 2015 9:19 pm
Wohnort: Freiburg/Breisgau

Re: Packtaschen

Beitragvon eidexe » Mo Jan 11, 2016 1:09 am

Hallo Anno,

ich kenne aus eigener Erfahrung nur die Front- und Back-Roller in der Classic Variante (Modelljahr 2013). Vorn hängen am vorderen Träger 1 Paar Back-Roller, dahinter das Paar Front-Roller. Die Taschen sitzen so weit vorn, wie es mit dem vorderen Back-Roller-Paar möglich ist. Das Limit ist dabei die Position des vorderen Hakens der Tasche. Der ist so weit in Richtung Taschenmitte geschoben, wie es die Befestigungsleiste zulässt. Nach dem Lenkeinschlag habe ich nie bewusst geschaut, für die Fußfreiheit hätte ich allerdings den Haken lieber noch 1-2cm weiter in Richtung Taschenmitte geschoben. Vielleicht ist das Befestigungssystem bei euren Sport- und Bike-Packer-Taschen ja anders als bei den Rollern?
Einen Anhänger haben wir auch dran, aber zumindest bergab fördert der eher eine zügige Kurvenfahrt - zumindest wenn die Straße trocken, eben und gut einsehbar ist...

Viele Grüße,

Volkmar

Benutzeravatar
tieger
Selberplattfußflicker
Beiträge: 24
Registriert: Sa Mär 15, 2014 8:40 pm
Wohnort: Alfter

Re: selbstbau eines Stufentandems

Beitragvon tieger » Mo Jan 25, 2016 6:26 pm

Hallo,

zum Kindertretlager, meine Tochter fährt mit dem Erwachsenem Tretlager vorne mit seit Sie 9 ist allerdings habe ich das Vorbaurohr um ca 3 cm gekürzt da es am Gabellager anstand. Jetzt begrenzt vorne die Lampenöse den Einschub. Sie musste allerdings in engen Kurven immer die Kurbel-Schuh Kombination waagerecht stellen.

Mein Sohn der öfters mitfährt ist erst 7 und noch auf das Kindertretlager angewiesen. Da ich auch die Probleme mit dem durchrutschen hatte habe ich die Kette jetzt direkt um den Kinderzahnkranz gelegt. Das passt für meinen Sohn mit maximaler Umlenkung der Kette und für meine Tochter reicht es gerade mit minimaler Umlenkung der Kette. Ansonsten habe ich noch kurze Kettenstücke mit Kettenschloss um auch anderen Erwachsenen das Mitfahren zu ermöglichen.

Für Kinder währe noch denkbar Sitz verstellbar zu machen und weiter nach vorne zu schieben.
Beim Selbstbau würde ich mir auch versuchen eine Lastenvariante zu ermöglichen. Statt Sitz eine Ladeplattform. Der Bereich zwischen den vorderen Lowridern ist auch nicht optimal genutzt, aber durch die Kette zerschnitten hier finde ich die Porter Variante ganz gut.

Mit 4 Backrollern Vorne geht es zur Not aber ich habe auch kurze Füße. Mit dem Nachläufer ist da aber auch Platz für ein Paar Taschen und ich bin auf längeren Strecken immer mit nur einer je Seite gefahren. Habe mir aber auch schon mal überlegt eine Zusammengenähte Tasche aus 2 Backrollern könnte hier den Platz besser ausnutzen, werde es aber wegen Wasserfestigkeit etc nicht umsetzen. Die Liegeradtaschen sind wohl dann doch zu groß.

Gruß
Sebastian


Zurück zu „Alles was sonst nirgends reinpassen will“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast