Probleme beim Einloggen

...kann hier rein, egal ob zu Rad, Politik oder Zeitgeschehen.

Moderator: Wildcate

Kettensprenger
Selbereinspeicher
Beiträge: 41
Registriert: Sa Apr 19, 2008 9:10 pm
Wohnort: Region Hannover

Probleme beim Einloggen

Beitragvon Kettensprenger » So Apr 27, 2008 8:44 am

Guten Morgen!

Ich hatte heute massive Probleme beim Einloggen:

mehrfach wurde die bunt und schief vorgegebene und schwarz und gerade abzuschreibende Zahlenkombination nicht akzeptiert; ich war nüchtern, nicht verkatert, eingermaßen ausgeschlafen, trug die Sehhilfe, konnte alles (vermeintlich?) cerebral richtig interpretieren -und trotzdem.

Die "1" und die "7" scheinen sehr ähnlich zu sein ??? In einer der Zahlenkombinationen waren drei davon, je nach Lage zum Gitterraster mochte ich sie eher als "1" oder als "7" interpretieren.

Haben auch andere das Problem oder muß ich üben, üben, üben ???


Schönen Sonntag wünscht

Kettensprenger

Benutzeravatar
Wildcate
Unkrautvernichterin
Beiträge: 350
Registriert: Mo Nov 07, 2005 9:08 am
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitragvon Wildcate » Mo Apr 28, 2008 8:18 am

Hallo Kettensprenger,

ich muß nur dann die fiese Abfrage über mich ergehen lassen, wenn ich mich bei einem Login-Versuch vertippt habe, sonst kommt die nie. Damit kommen solche Probleme bei mir normalerweise auch nicht vor, ich bleibe einfach eingeloggt :mrgreen: aber ich erinnere mich auch an nicht lesbare Abfragen, die zu zunehmender Verzweiflung geführt haben.
Wenn du an deinem eigenen Rechner sitzt, kannst du natürlich auch eingeloggt bleiben, dann sparst du dir die ganze fiese Tipperei. Für alle anderen forentechnischen Bereiche verweise ich auf Jo, der die Innereien des Forumssoftware besser kennt als ich...

Liebe Grüße,
Kati

Ostalbpinaut
Selberrahmendengler
Beiträge: 277
Registriert: So Jan 20, 2008 11:12 am
Wohnort: Aalen

Re: Probleme beim Einloggen

Beitragvon Ostalbpinaut » Sa Jun 12, 2010 9:54 pm

Hallo zusammen,
meinen Beitrag zu den click-Pedalen hab ich schon vor ein paar Tagen geschrieben. Konnte ihn jedoch nicht losschicken bis heute, da meine ip-Adresse ein paar Tage gesperrt war, warum auch immer. Dies war schon vorher zweimal so, was kann ich tun wenn´s wieder passiert?
Gruß
Rainer (Bekennender Kurtologe !)
P.S.: OSTBAHN LEBT!

Benutzeravatar
Wildcate
Unkrautvernichterin
Beiträge: 350
Registriert: Mo Nov 07, 2005 9:08 am
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Einloggen

Beitragvon Wildcate » Di Jun 15, 2010 9:28 am

Das hatte ich auch schon - ich meine, es hängt an einer dynamisch verteilten IP-Adresse. Will heißen, dein Router legt beim Einschalten eine IP-Adresse fest, mit der du dann im Netz unterwegs bist; die Adresse stammt aus einem IP-Bereich. Wenn kurz vorher ein Spammer mit dieser IP-Adresse schlimme Dinge angestellt hat, ist die Adresse u.U. gesperrt.

Helfen könnte hier, das Modem/den Router neu zu starten, so daß eine andere Adresse auftaucht. Theoretisch kann man sich auch bei der Liste mit den Sperradressen melden und Entsperrung beantragen, das dauert aber wohl auch eine Weile, deshalb habe ich es noch nie gemacht.

Ich hoffe, das war einigermaßen richtig erklärt...

Schöne Grüße,
Kati

Benutzeravatar
jodi2
Site Admin
Beiträge: 698
Registriert: Do Jun 02, 2005 10:09 am
Wohnort: Darmstadt und Frankfurt

Re: Probleme beim Einloggen

Beitragvon jodi2 » Di Jun 29, 2010 3:45 pm

Die gesperrten IPs kommen aber nicht von irgendwelchen Sperrlisten bei Providern, sondern die habe ich die letzten 1-2 Jahre von Hand blockiert, wenn sie von mir suspekten Providern bzw. SPAM-Usern kamen. Da aus mir unbekannten Gründen die Spammer bzw. die Neuanmeldungen von Spammern in den letzten Monaten massiv zurückgingen, kann man jetzt vielleicht auch die IP-Sperre verzichten, die hat meiner Meinung nach eh nicht viel gebracht.
Da ich aber nicht sagen kann, welche der gesperrten IPs auch mal von "guten" Usern genutzt werden, habe ich alle gesperrten IPs wieder freigeschaltet. Schauen wir mal, ob und wie lange das gut geht, noch sieht es gut aus...

Gruß
Jo


Zurück zu „Alles was sonst nirgends reinpassen will“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast