Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Was wann wo?

Moderator: Wildcate

Benutzeravatar
upndown
Selberrahmendengler
Beiträge: 938
Registriert: So Mai 18, 2008 5:24 pm
Wohnort: Ostalb

Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon upndown » Mi Jun 13, 2018 7:46 pm

Nachdem unser erstes Pinotreffen auf der Schwäbischen Alb ohne viel Höhenmeter :lol: mit vollem Erfolg nun leider schon vorbei ist, wollen wir gleich das nächste Treffen planen.

Im Doodle habe ich neue Termine eingetragen, so dass sich alle wieder neu outen können. Auch "Neue" sind wie immer herzlich willkommen.

https://doodle.com/poll/a564grwd48ggyckk


Dank der Teilnehmer gibt es schöne Bilder von dem ersten Treffen 2018, die Nichtteilnehmer auch etwas neidisch machen sollen. :mrgreen:

Am besten gleich Termine eintragen!
man kann sich auf nichts mehr verlassen, nicht mal mehr auf die Unzuverlässigkeit des Wetterberichts ;-)
Die Natur kann man nur in der Natur erleben - nicht am PC 8)

Alexsus
Selberplattfußflicker
Beiträge: 19
Registriert: Fr Jul 14, 2017 2:46 pm
Wohnort: Fürth

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon Alexsus » Di Jul 17, 2018 1:43 pm

Hallo

in welcher Gegend wird das Treffen sein?
Wieder in der Nähe von Günzburg.

LG Alex

Ostalbpinaut
Selberrahmendengler
Beiträge: 285
Registriert: So Jan 20, 2008 11:12 am
Wohnort: Aalen

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon Ostalbpinaut » Di Jul 17, 2018 4:08 pm

womöglich zum Münsinger Truppenübungsplatz i.d. Nähe von Reutlingen.
Rainer (Bekennender Kurtologe !)
P.S.: OSTBAHN LEBT!

Alexsus
Selberplattfußflicker
Beiträge: 19
Registriert: Fr Jul 14, 2017 2:46 pm
Wohnort: Fürth

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon Alexsus » Mi Jul 18, 2018 3:52 pm

das ist mir leider zu weit.

LG Alex

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 562
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon Radfux » Do Jul 19, 2018 6:05 pm

Hab‘s auch geschafft mal einzutragen, sieht aber noch recht leer aus in der Umfrage... :roll:

Tour zum ehemaligen TruÜbPla Münsigen wäre ab Metzingen, würde dann im Ermstal bis Bad Urach gehen, von dort durch das herrliche Seeburger Täle und die Trailfinger Schlucht, beides recht gemäßigte Anstiege auf die schwäbische Alb.
Im TruÜbPla können wir im ehemaligen Schulhaus, heute Museum und Gasthaus, der dort vor langer Zeit aufgegebenen Ortschaft Gruorn einkehren, neben dem romantischen Kirchlein die zwei einzigen Gebäude, welchen die Häuserkampfübungen überlebt haben.
Danach geht‘s über Münsingen nach Marbach (Landesgestüt) ins große Lauchertal. Von dort gen Engstingen und Burg Lichtenstein, und dann auf der Honauer Steige (neben der Hauptstrasse) runter nach Reutlingen, wo uns Cafés und Eisdielen erwarten.
Der Endspurt nach Metzingen ist nur noch ein Katzensprung, den wir aber gerne in einem netten Biergarten abschließen können.
Alles in allem eine tolle Rundtour von ca. 80km mit ein paar Höhenmetern 8). Aber wir können je nach Lust und Laune vor Ort auch etwas abkürzen.

Also, alle mal gleich eure Verfügbarkeit ins Doodle eintragen, damit wir demnächst mal einen Termin festlegen können.

Gruß, Stefan

Benutzeravatar
Steini
Selberrahmendengler
Beiträge: 197
Registriert: Fr Jan 09, 2009 3:07 pm
Wohnort: Ulm / Donau

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon Steini » Fr Jul 20, 2018 6:51 am

Das klingt PERFEKT!!

Wir sind dabei!!!

Benutzeravatar
Steini
Selberrahmendengler
Beiträge: 197
Registriert: Fr Jan 09, 2009 3:07 pm
Wohnort: Ulm / Donau

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon Steini » Fr Jul 20, 2018 2:21 pm

5.8.????????

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 562
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon Radfux » Fr Jul 20, 2018 4:00 pm

5.8. würde bei uns sehr gut gehen, aber andere Termine gehen auch wie im Doodle eingetragen.

@Uli, wie sieht‘s aus?
Und weitere Pinoteams gerne erwünscht - bitte kurzfristig ins Doodle eintragen.

Benutzeravatar
upndown
Selberrahmendengler
Beiträge: 938
Registriert: So Mai 18, 2008 5:24 pm
Wohnort: Ostalb

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon upndown » Fr Jul 20, 2018 7:47 pm

Radfux hat geschrieben:5.8. würde bei uns sehr gut gehen, aber andere Termine gehen auch wie im Doodle eingetragen.

@Uli, wie sieht‘s aus?
Und weitere Pinoteams gerne erwünscht - bitte kurzfristig ins Doodle eintragen.

war ja klar :cry:
geht klar, ist aber aus bekannten Gründen eine Herausforderung. Kannst ja schon mal gutes Wetter bestellen :mrgreen:

Also halten wir fest: 5.8. (in der Hoffnung, dass keine anderen Termine querschlagen :twisted:)
Wir werden uns dann halt den Biergarten am Abend eher nicht gönnen können :roll:
man kann sich auf nichts mehr verlassen, nicht mal mehr auf die Unzuverlässigkeit des Wetterberichts ;-)
Die Natur kann man nur in der Natur erleben - nicht am PC 8)

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 562
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon Radfux » Fr Jul 20, 2018 9:20 pm

Der 5.8. ist aus meiner Sicht noch nicht unbedingt fix.
Wenn sich weitere Pinoteams noch kurzfristig ins Doodle eintragen und sich ein anderer Termin mit mehr Beteiligung ergibt, bin ich dafür auch offen.

Benutzeravatar
sciurus
Selberplattfußflicker
Beiträge: 10
Registriert: Di Feb 21, 2012 1:24 pm
Wohnort: Ammerbuch

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon sciurus » Sa Jul 28, 2018 8:46 am

Uah, viel zu lange nicht ins Forum geschaut. Danke für den Hinweis per Mail! Haben uns mal eingetragen.

Wir sind ab nächster Woche allerdings schon bei den Großeltern und erst Mitte August wieder da und wären nur ab dann dabei.

Hätten für da aber auch Touren von Tü/Ammerbuch aus nach Herrenberg zum neuen Aussichtsturm und zur Burg Hohenzollern vor - falls jemand Lust hat.

Gruß und, falls es der 5. wird: Schöne Fahrt Euch!
Ralf

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 562
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon Radfux » Mo Jul 30, 2018 8:33 pm

Hallo zusammen,
das 2. Süd-D Pinotreffen findet am Sonntag 5.8. statt.
Treffpunkt um 10Uhr am Bahnhof in Metzingen, bzw. gleich gegenüber auf der anderen Straßenseite (B313), wo es einen kostenfreien Parkplatz vor einer Sporthalle gibt (Öschhalle).
Abfahrt dann bis spätestens 10:30Uhr.

Geplante Tour siehe oben - spontane Abwandlungen je nach Lust und Laune der Gruppe ist natürlich möglich.
JEDER der Zeit hat mitzukommen ist dazu ganz herzlich eingeladen.

Wer von weiter weg kommt, dem sei verraten, dass Metzingen das Outlet-Eldorado schlechthin ist mit unzähligen Boutiquen und Shops von jeder Art, und ein Einkaufssamstag sich dort am Vortag absolut anbietet mit einer anschließenden Übernachtung auf Sonntag.

Würde mich sehr freuen, wenn sich noch weitere Pino-Teams melden und wir eine größere Gruppe werden.
Diese Woche noch gutes Schwitzen im Wüstenklima, und dann Daumen drücken, dass auch der Sonntag noch richtig sonnig wird,
Gruß, Stefan

pplg
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: Fr Feb 23, 2018 2:04 pm

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon pplg » Di Jul 31, 2018 10:17 am

Hallo Radfux

Leider darf meine "Mitstramplerin" noch nicht "strampeln", deshalb meine Frage:
Kannst Du mir sagen, wieviele Kilometer etwa gefahren würden und wie in etwa das Höhenprofil ausschaut?
Wenn es nicht zu arg ist, könnten wir trotzdem teilnehmen und einfach unseren Bionx Antrieb helfen lassen.
(Der mag keine allzusteilen langen Anstiege und irgendwann ist auch der Akku leer.)

Wenn's aber nicht zu arg ist, käme es durchaus in Frage das erste mal dabei zu sein.

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 562
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon Radfux » Di Jul 31, 2018 9:02 pm

Hallo Peter,
ein Höhenprofil kann ich nicht anbieten, aber ich weiß, dass es auf den ersten 30 Kilometer so ca. 350 bis 400 m hochgeht. Nicht steil, aber stetig, sehr schön durch zwei Täler auf Radwegen.
Und wo‘s hochgeht, da geht‘s dann natürlich auch mal wieder runter, das kennt man ja von der Schweiz.
Zwischendurch geht‘s noch etwas hoch und runter, aber das ist nicht so schlimm.
Ob Dein Akku die Strecke über schafft und dazwischen nicht schlapp macht, das müsstest Du abschätzen.
Wir würden uns auf alle Fälle sehr freuen, wenn Du mit Suzanne auch kommst.
Aber eine lange Anfahrt wär‘s für euch ja schon. Da müsstet ihr vllt. schon am Samstag anreisen und in Metzingen noch auf Schnäppchen-Jagd gehen.
Gruß, Stefan

Benutzeravatar
upndown
Selberrahmendengler
Beiträge: 938
Registriert: So Mai 18, 2008 5:24 pm
Wohnort: Ostalb

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon upndown » Di Jul 31, 2018 9:43 pm

Hallo zusammen,
ich war mal etwas neugierig und hatte die Strecke in komoot zusammengeklickt.
Komoot bastelt dann automatisch eine schöne Tour mit Karte und Höhenprofil. Hier mal der Link zum Stöbern. https://www.komoot.de/tour/39462796?ref=wtd
Ob Stefan wirklich die Tour so fahren will, muss Stefan sagen und vorher natürlich kontrollieren. Aber ich denke, dass hier der Charakter der Strecke raus kommt.
LG Uli
man kann sich auf nichts mehr verlassen, nicht mal mehr auf die Unzuverlässigkeit des Wetterberichts ;-)
Die Natur kann man nur in der Natur erleben - nicht am PC 8)

Benutzeravatar
Steini
Selberrahmendengler
Beiträge: 197
Registriert: Fr Jan 09, 2009 3:07 pm
Wohnort: Ulm / Donau

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon Steini » Mi Aug 01, 2018 6:56 am

Laut Biosphären-Gebiet-Karte gibt es in Gruorn eine e-bike Ladestation. Strom sollte also kein Problem sein.
Aus Ulm kommen 2 Pinos.

Vorfreude!!

Ostalbpinaut
Selberrahmendengler
Beiträge: 285
Registriert: So Jan 20, 2008 11:12 am
Wohnort: Aalen

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon Ostalbpinaut » Mi Aug 01, 2018 12:02 pm

Wir können es noch nicht sagen, ob wir kommen, da wir am Vorabend lange unterwegs sind.
Außerdem hat Yvonne Angst vor der Hitze, die letzten Male hatte sie danach immer fast eine Woche lang knallrote Beine und nix hilft dagegen. Zudem macht es Ihr/uns bei 30 ° keinen großen Spaß zu radeln, da verlassen wir sonst das Haus in der Regel nicht.
Rainer (Bekennender Kurtologe !)

P.S.: OSTBAHN LEBT!

Benutzeravatar
Steini
Selberrahmendengler
Beiträge: 197
Registriert: Fr Jan 09, 2009 3:07 pm
Wohnort: Ulm / Donau

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon Steini » Fr Aug 03, 2018 5:03 pm

Gute Nachrichten:

Der Sonntag wird mit 28° und leichter Bewölkung auf der Alb der "kälteste" Tag der Woche!!!!

:lol: :lol: :lol: :lol:


VORFREUDE!!!

Benutzeravatar
upndown
Selberrahmendengler
Beiträge: 938
Registriert: So Mai 18, 2008 5:24 pm
Wohnort: Ostalb

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon upndown » Fr Aug 03, 2018 9:04 pm

ob ich da die lange Hose mitnehmen muss?
man kann sich auf nichts mehr verlassen, nicht mal mehr auf die Unzuverlässigkeit des Wetterberichts ;-)
Die Natur kann man nur in der Natur erleben - nicht am PC 8)

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 562
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon Radfux » Fr Aug 03, 2018 9:35 pm

...lange Unterhosen :lol:

Auf Wetter-online.de hat‘s für Sonntag in Münsingen Gewitter, auf Wetter.de ist aber Sonne pur angekündigt.
Also schau‘mer mal.
Beim Albaufstieg wird’s morgens auf alle Fälle noch nicht zu heiß sein, und oben ist’s dann bekannterweise immer „a Kittele kälter“ :mrgreen:

Wegen der Strecke ab Münsingen nach der Mittagspause: schau‘mer auch mal vor Ort. So wie Du‘s aufskizziert hast, Uli, nördlich der Bahnlinie und Bundesstrasse ist auch ne gute Variante. Wir sind im Frühjahr von Münsingen nach Süden ins Lauchertal, und dann über Marbach gen Gomadingen gefahren. Landschaftlich schön, aber natürlich länger. Können wir ja dann vor Ort entscheiden.

Bis Sonntag frohes Schwitzen 8),
Stefan

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 562
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon Radfux » Sa Aug 04, 2018 6:30 am

Jetzt hat sich Wetter-online auch von der Sonne überzeugen lassen.
Doch Temps sollen noch unterhalb den 30ern bleiben.
Bis morgen, Stefan

Benutzeravatar
upndown
Selberrahmendengler
Beiträge: 938
Registriert: So Mai 18, 2008 5:24 pm
Wohnort: Ostalb

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon upndown » Sa Aug 04, 2018 10:23 am

Hallo Stefan,
bei einem der vielen Wettermodelle regnet es heute auch fast den ganzen Tag in Münsingen :lol: :lol: :lol:
Und morgen dann auch noch um die Mittagszeit. Also alles total verregnet :oops:
jaja, in Realität wirds dann so wie bei Vluglodsah lauten: "Die Sonne ist rot und der Himmel ist blau" :oops: :lol:
http://www.comedix.de/grafik/figuren/vluglodsah.jpg

Happy Temps!
man kann sich auf nichts mehr verlassen, nicht mal mehr auf die Unzuverlässigkeit des Wetterberichts ;-)
Die Natur kann man nur in der Natur erleben - nicht am PC 8)

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 562
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon Radfux » So Aug 05, 2018 8:30 pm

Hallo zusammen,
das war ein herrliches Pino-Treffen heute - klein, aber fein - und vor allem schön angenehm war :mrgreen: .
Also frieren musste heute sicherlich keiner, trotz der ansonsten so kalten, zugigen Schwäbischen Alb.
Mit drei Pino-Teams (Steini, Uli und Radfux), sowie zwei Solo-Radler, deren Stoker nicht mitkommen
konnten/wollten, ging's im angenehmen Anstieg von Metzingen über Bad Urach auf die Alb. Das Seeburger
Täle und die Trailfinger Schlucht waren heute Vormittag angenehm zu fahren. Oben ging's dann in den
ehemaligen Truppenübungsplatz von Münsingen, wo wir einen Einkehrschwung im alten Schulhaus machten.
Selbst Ulis Stoker war zufrieden mit dem kleinen Kirchlein daneben. Danach führen wir noch eine Runde
durch dieses herrliche Biosphären-Naturschutzgebiet, bevor's bergab über Münsingen zum Lautertal nach
Marbach ging, dem Landesgestüt von BW. Entlang der Lauter ging's wieder langsam bergauf über die Alb
durch herrlich einsame Tälchen bis zum Glems-Staubecken, wo das Wanderheim unsere trockenen Kehlen
mit herrlich kühlen Getränken verwöhnte. Sehr rasant und steil ging's danach runter von der Alb, über Glems
zurück nach Metzingen, wo die abendliche Gluthitze auf uns wartete.

Insgesamt also eine herrliche Tour mit rund 78km und etwas über 1200Hm (laut Strava), siehe Video:
https://www.relive.cc/view/1751928361

Und nach der Tour ist natürlich vor der Tour - alle guten Dinge sind drei, daher wird schon für die Herbsttour
geplant. Jeder, der nicht schon wieder ein solch tolles Pino-Event verpassen möchte, sollte sich schnell in
die Doodle-Liste eintragen, die Uli sicherlich bald in einem neuen Thread fürs 3. Süd-D Pinotreffen einstellen
wird.

P1060331.JPG
Die heutige Gruppe: 3 Pinoteams, 2 Solo-Radler
P1060331.JPG (447.38 KiB) 704 mal betrachtet


P1060347.JPG
Die 3 Musketiere auf ihren Pino-Rössern
P1060347.JPG (451.36 KiB) 704 mal betrachtet

Benutzeravatar
upndown
Selberrahmendengler
Beiträge: 938
Registriert: So Mai 18, 2008 5:24 pm
Wohnort: Ostalb

Re: Zweites Süddeutsche Pinotreffen

Beitragvon upndown » Mo Aug 06, 2018 9:50 pm

Auch unser zweites süddeutsche Pinotreffen mit leicht sommerlichen Temperaturen :lol: war ein fantastischer Event. Die Bilder sprechen ja für sich.

Natürlich gibts auch schon den Thread zum dritten Pinotreffen 8)
Den Doodle habe ich einfach vom 2. Treffen umbenannt, die bestehenden Termine stehen lassen und noch den Oktober mit aufgenommen. Also bitte Eure Termine eintragen :? .

LG Uli
man kann sich auf nichts mehr verlassen, nicht mal mehr auf die Unzuverlässigkeit des Wetterberichts ;-)
Die Natur kann man nur in der Natur erleben - nicht am PC 8)


Zurück zu „Aktuelles & Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast