Erstes Süddeutsches Pinotreffen 2019

Was wann wo?

Moderator: Wildcate

Benutzeravatar
upndown
Selberrahmendengler
Beiträge: 1011
Registriert: So Mai 18, 2008 5:24 pm
Wohnort: Ostalb

Erstes Süddeutsches Pinotreffen 2019

Beitragvon upndown » Do Mär 14, 2019 9:52 pm

Auch in Süddeutschland wollen wir wieder ein Pinotreffen planen.
Hier gibts dazu den Doodle https://doodle.com/poll/bwpthk52ak27mi6d

LG Uli
man kann sich auf nichts mehr verlassen, nicht mal mehr auf die Unzuverlässigkeit des Wetterberichts ;-)
Die Natur kann man nur in der Natur erleben - nicht am PC 8)

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 593
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: Erstes Süddeutsches Pinotreffen 2019

Beitragvon Radfux » Do Mär 14, 2019 10:38 pm

Hi Uli,
„Daumen hoch“ :wink:
Leider konnte ich nur wenige Termine bestätigen.
Die Feiertage 1. Mai, Pfingstmontag, Ostermontag, Christi-Himmelfahrt, Fronleichnam könntest Du auch noch eintragen.
Davon würde bei uns aber auch nur einer gehen.
Gruß, Stefan
(morgen geht‘s nochmals auf die hohen Berge in den Schnee)

Benutzeravatar
jolly63
Selbereinspeicher
Beiträge: 63
Registriert: Mo Mär 30, 2009 9:31 am
Wohnort: München

Re: Erstes Süddeutsches Pinotreffen 2019

Beitragvon jolly63 » Do Mär 21, 2019 2:35 pm

Hallo Uli,

vielen Dank für Initiative und Organisation. Wir wären diesmal besonders gern dabei, da wir es nicht zum TT2019 hinschaffen.

Wir sind noch in der Planung für ein paar andere Termine (u.a. das erste Münchner Treffen), daher wäre es toll, wenn der Tag (plus vielleicht ein Ausweichtermin) recht bald eine verteidigbare Konkretheit bekommt ;)

A propos toll: Schön wäre es auch, wenn wir keine allzuweite Anfahrt vor uns haben, sonst würden wir uns ggf. nur optional anmelden.

LG, Joachim
nichts bewegt uns wie ein Pino

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 593
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: Erstes Süddeutsches Pinotreffen 2019

Beitragvon Radfux » Fr Mär 22, 2019 9:53 am

Die Planung sieht derzeit noch recht „zerpflückt“ aus ohne gute Übereinstimmungen.
Und ein paar mehr Eintragungen von weiteren Pino-Teams aus dem Südwesten wäre auch nicht schlecht.
Am besten mal jeder seinen Bekannten die Info und Aufforderung zum Eintrag in Doodle weitergeben.

Benutzeravatar
upndown
Selberrahmendengler
Beiträge: 1011
Registriert: So Mai 18, 2008 5:24 pm
Wohnort: Ostalb

Re: Erstes Süddeutsches Pinotreffen 2019

Beitragvon upndown » Fr Mär 22, 2019 6:10 pm

jolly63 hat geschrieben:Hallo Uli,A propos toll: Schön wäre es auch, wenn wir keine allzuweite Anfahrt vor uns haben, sonst würden wir uns ggf. nur optional anmelden.

Hallo Joachim,
kannst du einen maximalen Anfahrtradius (in Kilometern) definieren, an dem wir die Tour mit Eurer Beteiligung starten können? Ich kann den Routenplaner in google maps einigermaßen bedienen :oops: am besten ausgehend vom Autobahnkreuz A8/A99. Das ist wenigstens einigermaßen markant. Optional natürlich auch eine andere Koordinte 8)

LG Uli
man kann sich auf nichts mehr verlassen, nicht mal mehr auf die Unzuverlässigkeit des Wetterberichts ;-)
Die Natur kann man nur in der Natur erleben - nicht am PC 8)

Benutzeravatar
upndown
Selberrahmendengler
Beiträge: 1011
Registriert: So Mai 18, 2008 5:24 pm
Wohnort: Ostalb

Re: Erstes Süddeutsches Pinotreffen 2019

Beitragvon upndown » Sa Mär 23, 2019 8:44 pm

eine gute und eine schlechte Nachricht:
die gute: Es gibt wieder einige Interessenten für ein süddeutsches Pinotreffen 2019 :D
die schlechte: leider kein gemeinsamer Termin. :x :cry: :evil:

Momentaner Favorit: 28.4. oder 25.5., wenn sich nicht noch was tut. (Juni gibt es ja auch noch..)


Soweit der Zwischenstand.

Uli
man kann sich auf nichts mehr verlassen, nicht mal mehr auf die Unzuverlässigkeit des Wetterberichts ;-)
Die Natur kann man nur in der Natur erleben - nicht am PC 8)

Benutzeravatar
jolly63
Selbereinspeicher
Beiträge: 63
Registriert: Mo Mär 30, 2009 9:31 am
Wohnort: München

Re: Erstes Süddeutsches Pinotreffen 2019

Beitragvon jolly63 » Sa Mär 23, 2019 10:34 pm

upndown hat geschrieben:
jolly63 hat geschrieben:Hallo Uli,A propos toll: Schön wäre es auch, wenn wir keine allzuweite Anfahrt vor uns haben, sonst würden wir uns ggf. nur optional anmelden.

Hallo Joachim,
kannst du einen maximalen Anfahrtradius (in Kilometern) definieren, an dem wir die Tour mit Eurer Beteiligung starten können? Ich kann den Routenplaner in google maps einigermaßen bedienen :oops: am besten ausgehend vom Autobahnkreuz A8/A99. Das ist wenigstens einigermaßen markant. Optional natürlich auch eine andere Koordinte 8)

LG Uli


Hi Uli,

Nach Ulm fahren wir mit dem Pino auf dem Autodach etwa 2 Stunden einfach, das ist so ungefähr unsere Größenordnung, vielleicht dann noch 20 km weg von der BAB. Gegenbeispiel: über die Alb drüber wäre für uns dann schon gefühlt arg weit für hin und zurück am selben Tag. Wir fahren ja auch nur LKW-Tempo, nicht so einen Karacho wie die Aalener, denen dann immer wieder ein Schutzblech und anderes beim Fahren verglüht (gell Rainer^^)

LG Joachim
nichts bewegt uns wie ein Pino


Zurück zu „Aktuelles & Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast