Verkaufe Rarität:Titan Pino

Verkauf/Kauf/Miete von Rädern und Teilen oder auch Tips zu aktuellen ebay-Auktionen o.ä.

Moderator: Wildcate

Benutzeravatar
Schaufelfahrer
Selbereinspeicher
Beiträge: 38
Registriert: Sa Jun 02, 2007 7:07 pm
Wohnort: Arlesheim

Verkaufe Rarität:Titan Pino

Beitragvon Schaufelfahrer » Mo Jun 05, 2017 10:34 pm

Nach 20'000 km kreuz und quer durch Europa trennen wir uns (mit je einer Träne in unseren 4 Augen) von unserem Pino, weil wir ein Boot bauen und nun auf's Wasser umsteigen.

Mit neuen Felgen, neuem Kugellager in der Lenkgeometrie, geänderten Griffen (Lenkhörner), Titan-Rahmen Bj. 2006, Nabendynamo mit Zwischenakku und USB-Anschluss (zum Handy laden), voll einsatzbereit (heute von einer 200 km Tour zurückgekommen), am liebsten an Selbstabholer (bei Basel/CH).
Preis 2500€.
titanPino.jpg
titanPino.jpg (179.53 KiB) 1020 mal betrachtet
(edit: habs dir aufrecht gedreht und das liegende entfernt - der Admin 8) )

Weitere Bilder und Anfragen per PM
Andreas
Zuletzt geändert von Schaufelfahrer am Di Jun 06, 2017 6:59 pm, insgesamt 1-mal geändert.

sabinew1965

Re: Verkaufe Rarität:Titan Pino

Beitragvon sabinew1965 » Di Jun 06, 2017 1:47 pm

Hallo Andreas,
hätte ein zwei Fragen
Telefonnummer gelöscht - der Admin! Sollte trotzdem noch eine Kontaktaufnahme nötig sein, bitte PN nutzen 8)
Mfg

Benutzeravatar
Wildcate
Unkrautvernichterin
Beiträge: 350
Registriert: Mo Nov 07, 2005 9:08 am
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Verkaufe Rarität:Titan Pino

Beitragvon Wildcate » Di Jun 06, 2017 10:14 pm

Hallo Andreas,

falls es nicht schon weg ist - wir hätten auch Interesse...

Liebe Grüße,
Kati

Benutzeravatar
Schaufelfahrer
Selbereinspeicher
Beiträge: 38
Registriert: Sa Jun 02, 2007 7:07 pm
Wohnort: Arlesheim

Re: Verkaufe Rarität:Titan Pino

Beitragvon Schaufelfahrer » Mi Jun 07, 2017 9:41 am

ist verkauft
Bild

Tom
Selberrahmendengler
Beiträge: 437
Registriert: Fr Jan 20, 2006 3:29 pm
Wohnort: Hanau

Re: Verkaufe Rarität:Titan Pino

Beitragvon Tom » Mo Sep 11, 2017 12:11 pm

... und wieder zu haben ("abgespeckt" und zu höherem Preis) :shock: .

Außerdem vom selben Anbieter ein schwarzes Pino 2
Grüße, Tom

Benutzeravatar
Schaufelfahrer
Selbereinspeicher
Beiträge: 38
Registriert: Sa Jun 02, 2007 7:07 pm
Wohnort: Arlesheim

Re: Verkaufe Rarität:Titan Pino

Beitragvon Schaufelfahrer » Mo Sep 11, 2017 1:09 pm

ja, tatsächlich - abgespeckt: Alles was Kratzer hatte, ist weg, immerhin neuer Sitz (und wohl neue Federgabel) und die alte Griff/Schaltungsonstruktion. (Die Rohre auf der vorderen Kette würde ich ja wieder abmontieren.)
Soll er mit dem Handel glücklich werden und der zukünftige Besitzer nochmals 20'000km fahren!
Uns hat Pino glücklich gemacht und das steckt als Erbe im Rahmen Bild
Bild
Yvonne und Andreas

sabinew1965

Re: Verkaufe Rarität:Titan Pino

Beitragvon sabinew1965 » Di Sep 12, 2017 6:40 am

Ja,Ja,
es ist wieder zu haben und knappe 800 Euro investiert neuer Sitz neue Federgabel noch nicht eingebaut ,neue Ketten,neues Ritzel neues Drehtlager und 2 Tage putzen, wo bitte ist es dann teurer als vorher ??

Tom
Selberrahmendengler
Beiträge: 437
Registriert: Fr Jan 20, 2006 3:29 pm
Wohnort: Hanau

Re: Verkaufe Rarität:Titan Pino

Beitragvon Tom » Di Sep 12, 2017 7:45 am

sabinew1965 hat geschrieben:Ja,Ja,
es ist wieder zu haben und knappe 800 Euro investiert neuer Sitz neue Federgabel noch nicht eingebaut ,neue Ketten,neues Ritzel neues Drehtlager und 2 Tage putzen, wo bitte ist es dann teurer als vorher ??

Zum Beispiel, weil Sie wertvolle Teile (Nabendynamo mit Zwischenakku und USB-Anschluss,Beleuchtungsanlage, Zweibeinständer, Lowrider, Lenkerhörnchen usw.) ausgebaut haben?

Es bleibt Ihnen ja unbenommen, das Rad zu verändern und dann wieder zu veräußern und dabei auch - insbesondere als gewerblicher Händler - Ihre Marge drauf zu schlagen.

ICH empfinde es aber als Frechheit, hier wie auch in Ebay den Eindruck einer Privatperson zu erwecken und den Händlerstatus zu verschleiern. :twisted:
(Man sehe sich mal die bisherigen Beiträge hier im Forum und die Verkäufe bei Ebay in den Bewertungen als Verkäufer an - da kann niemand an gewerblicher Tätigkeit zweifeln! Das Einzige, was daran zweifeln lässt, ist, dass er nicht weiss, wie man Tretlager schreibt :lol: )
Zuletzt geändert von Tom am Di Sep 12, 2017 8:51 am, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße, Tom

sabinew1965

Re: Verkaufe Rarität:Titan Pino

Beitragvon sabinew1965 » Di Sep 12, 2017 8:03 am

Es soll immer noch Leute geben die in Ihrer Unzufriedenheit des Lebens nichts anderes zu tun haben als Kommentare abzugeben obwohl NIEMAND danach gefragt hat

Tom
Selberrahmendengler
Beiträge: 437
Registriert: Fr Jan 20, 2006 3:29 pm
Wohnort: Hanau

Re: Verkaufe Rarität:Titan Pino

Beitragvon Tom » Di Sep 12, 2017 8:04 am

sabinew1965 hat geschrieben:... nichts anderes zu tun haben als Kommentare abzugeben obwohl NIEMAND danach gefragt hat

:lol: Ja, "Sabine", das ist die Grundidee eines Forums :lol: .

Und wenn Sie so frech auf meinen ersten Beitrag - der ja gar keine Wertung enthielt (wie auch der Beitrag des ursprünglichen Eigentümers) - antworten, müssen Sie sich nicht wundern, wenn dann Tacheles geredet wird.
______
Den fehlenden Gepäckträger und die Schutzbleche hatte ich oben noch vergessen zu erwähnen...
Grüße, Tom

sabinew1965

Re: Verkaufe Rarität:Titan Pino

Beitragvon sabinew1965 » Di Sep 12, 2017 10:19 am

Tja Tom,
die teuren Schutzbleche,Gepäckträger,Hörnchen,Licht mit Batterie, ach ja diese Teile wurden alle entsorgt,Gepäckträger und Schutzbleche sind neu.
Besserwisser wissen auch das dies ein gewerblicher Verkauf sein soll, woher nimmt Tom diese Information,ab wann ist man ein gewerblicher Verkäufer.
Anscheinend hast Du Probleme das eventuell einige Euro beim Verkauf hängen bleiben könnten.
Die teuren Teile Zweibeinständer,Lowrider, Son Nabendynamo,wie viel Euro bekommt man dafür,Milchmädchenrechner wissen das.
Die Information mit Ebay gleicht ja schon fast einer Bespitzelung ich dachte diese Institution würde nicht mehr bestehen,sicherlich wirst Du wieder eine Antwort darauf haben.
Für mich ist der Fall geschlossen,ich möchte meine kostbare Zeit nicht mit unsinnigen Kommentaren verbringen.
Ach ja, zwischen Fragpreis und Endpreis gibt es bekanntlich Unterschiede, da bleibt dann einiges an Gewinn hängen,Besserwisser wissen das.
Viele Grüße an Tom

Tom
Selberrahmendengler
Beiträge: 437
Registriert: Fr Jan 20, 2006 3:29 pm
Wohnort: Hanau

Re: Verkaufe Rarität:Titan Pino

Beitragvon Tom » Di Sep 12, 2017 10:31 am

sabinew1965 hat geschrieben:... Gepäckträger und Schutzbleche sind neu.
:lol: :lol: :lol:
Grüße, Tom

sabinew1965

Re: Verkaufe Rarität:Titan Pino

Beitragvon sabinew1965 » Di Sep 12, 2017 11:16 am

Ja ,der liebe Tom,
hat doch tatsälich einen Link an das zuständige Finanzamt geschickt,
wie arm muß man eigentlich sein und wie unzufrieden mit dem eigenen Leben da man anscheinend nichts anderes zu tun hat.
Es gibt doch noch Mitarbeiter aus der ehemaligen DDR die anscheinend in Hanau tätig sind.
Weiter viel Erfolg bei der ruhmreichen Arbeit,solche Leute braucht das Land.

Tom
Selberrahmendengler
Beiträge: 437
Registriert: Fr Jan 20, 2006 3:29 pm
Wohnort: Hanau

Re: Verkaufe Rarität:Titan Pino

Beitragvon Tom » Di Sep 12, 2017 11:58 am

sabinew1965 hat geschrieben:der liebe Tom,
hat doch tatsälich einen Link an das zuständige Finanzamt geschickt,...

:lol: Wer so viel Stuss schreibt wie unsere "Sabinew :roll: ", hätte das tatsächlich verdient :!:
Grüße, Tom

Benutzeravatar
Radfux
Selberrahmendengler
Beiträge: 525
Registriert: Mo Mär 05, 2007 2:06 pm
Wohnort: Plochingen

Re: Verkaufe Rarität:Titan Pino

Beitragvon Radfux » Di Sep 12, 2017 9:16 pm

Super gemacht, Tom! :mrgreen:

Benutzeravatar
upndown
Selberrahmendengler
Beiträge: 863
Registriert: So Mai 18, 2008 5:24 pm
Wohnort: Ostalb

Re: Verkaufe Rarität:Titan Pino

Beitragvon upndown » Fr Sep 15, 2017 7:44 pm

Der Benutzer sabinew1965 wurde auf eigenen Wunsch gelöscht.
man kann sich auf nichts mehr verlassen, nicht mal mehr auf die Unzuverlässigkeit des Wetterberichts ;-)
Die Natur kann man nur in der Natur erleben - nicht am PC 8)

Ostalbpinaut
Selberrahmendengler
Beiträge: 263
Registriert: So Jan 20, 2008 11:12 am
Wohnort: Aalen

Re: Verkaufe Rarität:Titan Pino

Beitragvon Ostalbpinaut » So Sep 17, 2017 7:28 pm

Auf das Titan Pino hat niemand geboten, das schwarze Pino 2 ging zu einem sagenhaften Preis weg. Habe sogar überlegt mitzubieten (da schwarz), wurde mir aber von meinem gesetzlich verordneten Glück verboten.
Hoffe, das es eine "ehrliche" Auktion war und das ein wirklicher Interessent den Zuschlag bekommen hat.
Rainer (Bekennender Kurtologe !)
P.S.: OSTBAHN LEBT!


Zurück zu „Biete, Suche & Empfehle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast